bookmark_borderAktien finden: Insiderkäufe

Insiderkäufe können als Indikator genutzt werden.

Insider verkaufen tendeziell häufer als sie kaufen. Das liegt daran, dass die meißten Insider, also Mitarbeiter des höheren Managements, teilweise auch mit Aktien bezahlt werden. Bei Bedarf werden diese zu Geld gemacht.
Auf dem Chart von openinsider.com sieht man, dass es nur selten Phasen gibt, an denen mehr Insiderkäufe als -verkäufe stattfinden (blauer Indikator > roter Indikator).
Insiderkäufe können also eher ein Indikator sein als Insiderverkäufe.

Insiderkäufe und -verkäufe zwischen Mitte 2003 bis Februar 2020

Insiderkäufe und -verkäufe können auf folgenden Seiten eingesehen werden: